Medizin Buddha (Bhaisajyaguru) Anhänger aus Nepal, zum öffnen, Sterlingsilber (925)

Art.Nr.: 101142

EUR 37,98 UVP EUR 49,98 Sie sparen 24% (EUR 12,00)
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 1-2 Tage


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Dem Medizinbuddha wird starke heilende Kraft nachgesagt. Im Lamaismus wird davon ausgegangen, daß bereits durch alleiniges berühren, heilende Wirkung ausgeht. In Tibet erscheint Bhaisajyaguru sowohl als Buddha, sowie auch als Bodhisattva. Die Verehrung dieses Buddhas ist bei den Anhängern des Lamaistischen Buddhismus sehr verbreitet. Seine Verehrung in Tibet hängt vermutlich mit der lokalen Adaption esoterischer Texte des Vajrayana zusammen. Er sitzt im Lotussitz (padmasana) auf einem Thron. Seine rechte Hand macht die Geste des Gebens und hält eine Myrobalanfrucht. Seine Linke ruht im Schoß und hält eine Schale, die mit den gleichen Früchten gefüllt ist.
Er trägt die Mönchsrobe.
Auf der Rückseite ist das tibetische Mantra "Om Mani Padme Hum", das übersetzt soviel, wie "Du Juwel in der Lotusblüte" bedeutet, eingearbeitet.
Medizinbuddha Anhänger aus Nepal. Gesamtlänge etwa 37 mm. Gewicht ca. 10 g.
Sterlingsilber (925).
Mit der Schraube an der Unterseite der sehr schönen Handarbeit aus Nepal, lässt sich der Anhänger öffnen und z. B. ein Foto oder ähnliches beigeben.