Räucherstäbchenhalter, Om Mani, Glückssymbole 05, Nepal

Art.Nr.: 502020

EUR 36,98
inkl. 19 % USt

  • Derzeit nicht lieferbar Derzeit nicht lieferbar
  • Lieferzeit - Leider z. Z. nicht auf Lager!

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Grosser Räucherstäbchenhalter aus Nepal.
Das tibetische Mantra "Om Mani Padme Hum", das übersetzt soviel wie "Du Juwel in der Lotusblüte" bedeutet, ist auf beiden Seiten des Räucherstäbchenhaltes aufgearbeitet.

Desweiteren werden die acht Buddhistischen Glückssymbole dargestellt.

Die Ashtamangalas sind die Eigenschaften der Ashtamangadevi (Devi = Göttin), der Göttin für eine gute und erfolgreiche Zukunft.

Chattra (tib.: Duk)
Hier handelt es sich um eine Art Sonnenschirm, er schützt vor allem Bösen. Er wird häufig von hochrangigen tibetischen Lamas (religiöser Lehrer) benützt. Außerdem symbolisiert er die buddhistischen Gottheiten Panchanaksa und Usnasasita.

Dhwaja (tib.: Thanjha)
Das ist ein Banner, der den Erfolg der buddhistischen Lehre veranschaulicht.

Sankha (tib.: Thungkhar)
Die Muschel als Symbol für eine gute Zukunft. Sie hält alles Böse fern.

Shirivasta (tib.: Patta)
Das ist die Serie der unendlichen Knoten. Dieses Symbol steht für langes Leben und ewige Liebe.

Kalasha (tib.: Phumpa)
Ein gefülltes Wassergefäß. Es symbolisiert den Überfluß und beinhaltet das Elixier der Unsterblichkeit und des spirituellen Reichtums.

Matsyanyugma (tib.: Shenn Nya)
Das goldene Fischpaar stellt die Erlösung des Leidens dar.

Padma (tib.: Pema)
Der perfekte Lotus steht für Schönheit und Reichtum.

Dharmachakra (tib.: Chuyki Korla)
Das buddhistische "Rad der Gerechtigkeit". Die acht Speichen stellen den achtfachen Weg dar.


Zur Aufbewahrung der Stäbchen dient die Schublade.
Länge des handgefertigten Exemplar ca. 26 cm. Höhe etwa 7,5 cm.
Gewicht etwa 260 g.
 

Bewertung(en)